Galerie

„Stichelfeen“ nähen Kuschelkissen für Flüchtlingskinder — Januar 2016

Bei einem der monatlichen Treffen der Bad Driburger Quiltgruppe „Stichelfeen“ entstand im November 2015 die Idee, den Flüchtlingskindern in Bad Driburg eine Freude zu bereiten und ihnen ein persönliches Kuschelkissen zu nähen. Um dieses Projekt in die Tat umzusetzen, wurde Kontakt zu den Organisatorinnen des neu gegründeten Frauencafés des Asylkreises aufgenommen und die Idee vorgestellt. Das Vorhaben kam gut an und es wurde eine Liste mit der Anzahl und dem Alter der Kinder erstellt. Die „Stichelfeen“ Gabriele Königstein, Petra Flemming-Schmidt, Antje Lange und Beate Steinweg machten sich umgehend an die Arbeit und nähten 30 Kuschelkissen, die sie am 19. Januar 2016 im Frauencafé den Müttern und Kindern überreichen konnten. Die Freude und Begeisterung über die Kissen war sehr groß.

Die Stichelfeen mit den fertigen Kuschelkissen Die Stichelfeen bei der Übergabe der fertigen Kuschelkissen

Ziegelkämpe 18  I  33014 Bad Driburg  I  Telefon 05253-930375 + 931662  I  Telefax 05253-930377